Hauptmenu:


Lesungen und Ausstellungen

 
 
Logbuch in der Überseestadt
2012, 2013, 2014 ...

 

Seit der Eröffnung unserer Buchhandlung Logbuch in der Bremer Überseestadt veranstalten wir Lesungen und Ausstellungen in unserem kleinen Buchladen. Unter anderem hatten wir bereits die IllustratorInnen Nadia Budde, Henning Wagenbreth & Felix Scheinberger, die AutorInnen Jutta Reichelt, Peer Meter & Dieter Richter, die Kreativen Stefan Bargstedt, Florian Pfeffer & The Soulcage Department, die SchauspielerInnen Frauke Wilhelm, Hans König und Christian Brückner bei uns zu Gast. Ausserdem war es uns möglich, ihm Rahmen unseres Geburtstages zu Beginn eines jeden Jahres, Arbeiten der Bremer KünstlerInnen Pia van Nuland und Björn Voigt zu zeigen. Wir werden auch in Zukunft bekannte und unbekannte, lokal und überregional bekannte AutorInnen, Künstler & Kreative einladen. Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten, dann schicken Sie uns bitte eine Mail an info@logbuchladen.de zu oder informieren Sie sich durch unsere Veranstaltungsprogramme.

Unsere nächsten Veranstaltungen sind:

 
 

Ausstellung »ICE ICE BABY« von Carolin Löbbert

 
 
Logbuch in der Überseestadt
Samstag 30. Januar 2016 | 19 Uhr (Vernissage) bis Donnerstag 3. März 2016 | 19 Uhr 30 (Abschlussveranstaltung)
Zur Vernissage ist der Eintritt frei, die Veranstaltung kostet 5 € Eintritt
 
Wie jedes Jahr zu unserem Geburtstag, zeigen wir im Logbuchladen Arbeiten von Illustratorinnen oder Zeichnern. Nach den BremerInnen Björn Voigt, Pia van Nuland und Miriam Wurster konnten wir in diesem Jahr mit Carolin Löbbert erstmals eine Künstlin von ausserhalb unserer Stadt gewinnen. Wir zeigen Arbeiten aus ihrem neuen Buch »Ice Ice Baby«, das in Kooperation mit Marcus Lucas entstand und im Berliner Avant Verlag erschienen ist (168 Seiten 22 €)Gemeinhin hält man One-Hit-Wonder für Eintagsfliegen, die es mit mehr Glück als Verstand in die Charts geschafft haben, denen aber das Können oder das Durchsetzungsvermögen für die ganz große Karriere fehlt. Die oft bewegenden und immer erstaunlichen Geschichten hinter solchen »Ein-Hit-Wundern« kennen die meisten aber nicht. In diesem Buch erzählen Carolin Löbbert und Marcus Lucas achtzig dieser Geschichten, liebe- und humorvoll illustriert: Von legendären Rock'nRoll- und R&B-Helden der 1950er wie Screamin' Jay Hawkins (»I Put A Spell On You«) oder Carl Perkins (»Blue Suede Shoes«) bis zu den Internet-Phänomenen des 21. Jahrhunderts wie Psy (»Gangnam Style«) oder Baauer (»Harlem Shake«). Von mittlerweile obskuren Bands und Künstlern, deren Namen kaum noch jemand mit ihren unvergesslichen Hits verbinden kann - wer kennt Domenico Modugno »¿Volare«), Bruce Channel (»Hey! Baby«), Norman Greenbaum (»Spirit In The Sky«)? - bis zu Berühmtheiten wie Prinzessin Stephanie von Monaco (»Irresistible«), Patrick Swayze (»She's Like The Wind«) oder Paris Hilton (»Stars Are Blind«). Vorsicht beim Durchblättern: Ohrwürmer sind garantiert! Die Illustratorin Carolin Löbbert wird zur Ausstellungseröffnung anwesend sein.

mehr Informationen
 
 
Gemeinhin hält man One-Hit-Wonder für Eintagsfliegen, die es mit mehr Glück als Verstand in die Charts geschafft haben, denen aber das
Können oder das Durchsetzungsvermögen für die ganz große Karriere fehlen. Die oft bewegenden und immer erstaunlichen Geschichten hinter
solchen "Ein-Hit-Wundern" kennen die meisten aber nicht.

In diesem Buch erzählen Carolin Löbbert und Marcus Lucas achtzig dieser Geschichten, liebe- und humorvoll illustriert: Von legendären Rock'nRoll- und R&B-Helden der 1950er wie Screamin' Jay Hawkins ("I Put A Spell On You") oder Carl Perkins ("Blue Suede Shoes") bis zu
den Internet-Phänomenen des 21. Jahrhunderts wie Psy ("Gangnam Style") oder Baauer ("Harlem Shake"). Von obskuren Bands und Künstlern,
deren Namen mittlerweile kaum noch jemand mit ihren unvergesslichen Hits verbinden kann - wer kennt schon Domenico Modugno ("Volare"), Bruce Channel ("Hey! Baby") oder Norman Greenbaum ("Spirit In The Sky")? - bis zu Promis wie Prinzessin Stephanie von Monaco ("Irresistible"), Patrick Swayze ("She's Like The Wind") oder Paris Hilton ("Stars Are Blind").

Vorsicht beim Durchblättern: Ohrwürmer sind garantiert!

Ein Abend mit Carolin Löbbert

 
 
Logbuch in der Überseestadt
3. März 2016 | 19 Uhr 30
5 €
 
Nach Nadia Budde, Sabine Wilharm, Felix Scheinberger, Miriam Wurster und Hennig Wagenbreth kommt bereits zum 6. Mal eine Illustratorin in den Logbuchladen, um ihre Arbeiten zu präsentieren.Carolin Löbbert schloss 2008 ein Studium mit den Schwerpunkten Illustration und Grafik an der HAW Hamburg mit dem Diplom ab. Seitdem hat sie diverse Gruppen- und Einzelausstellungen unter anderem in Tokio, Antwerpen und Berlin und arbeitet für diverse internationale Labels. Sie veröffentlicht ihr Arbeiten in zahlreichen Magazinen, Anthologien. Sie lebt und arbeitet als freie Illustratorin in Hamburg. Zum Abschluss unserer Ausstellung mit Arbeiten aus ihrem aktuellen Buch »Ice Ice Baby« gibt die Illustratorin ein Einblick in ihre Arbeitsweise und gewährt uns einen Blick hinter die Bilder. Eintritt: 5 €.

mehr Informationen
 
 
Gemeinhin hält man One-Hit-Wonder für Eintagsfliegen, die es mit mehr Glück als Verstand in die Charts geschafft haben, denen aber dasKönnen oder das Durchsetzungsvermögen für die ganz große Karriere fehlen. Die oft bewegenden und immer erstaunlichen Geschichten hintersolchen "Ein-Hit-Wundern" kennen die meisten aber nicht.In diesem Buch erzählen Carolin Löbbert und Marcus Lucas achtzig dieser Geschichten, liebe- und humorvoll illustriert: Von legendären Rock'nRoll- und R&B-Helden der 1950er wie Screamin' Jay Hawkins ("I Put A Spell On You") oder Carl Perkins ("Blue Suede Shoes") bis zuden Internet-Phänomenen des 21. Jahrhunderts wie Psy ("Gangnam Style") oder Baauer ("Harlem Shake"). Von obskuren Bands und Künstlern,deren Namen mittlerweile kaum noch jemand mit ihren unvergesslichen Hits verbinden kann - wer kennt schon Domenico Modugno ("Volare"), Bruce Channel ("Hey! Baby") oder Norman Greenbaum ("Spirit In The Sky")? - bis zu Promis wie Prinzessin Stephanie von Monaco ("Irresistible"), Patrick Swayze ("She's Like The Wind") oder Paris Hilton ("Stars Are Blind"). Vorsicht beim Durchblättern: Ohrwürmer sind garantiert!

Manuela Weichenrieder: Wein & Literatur #3

 
 
Ludwig von Kapff | Weinlager Speicher 1
14. April 2016 | 19 Uhr 30
10 €
 
Bereits zum dritten Mal findet dieser ganz besondere Abend mit Manuela Weichenrieder und in Kooperation mit dem Weinhändler Ludwig von Kapff im Speicher 1 statt. Die Bremer Schauspielerin liest allerlei neue »weinige« Texte und Klaus Peper präsentiert dazu »literarische« Weine. Eintritt 10 €.

 
 

Ein Abend mit Dirk Uhlenbrock

 
 
Logbuch in der Überseestadt
21. April 2016 | 19 Uhr 30
5 €
 
In unserer Reihe mit interessanten und herausragenden Gestalterpersönlichkeiten wird der Typograph, Illustrator und Art Director Dirk Uhlenbrock in unseren Laden kommen und über seine Arbeit berichten. Uhlenbrock veröffentlichte unter Fontomas.com früher jede Woche eine neue Schrift, ist Mitherausgeber des KILIFÜ (Almanach der Kinderliteratur), hat ein Faible für Buchdruck (letterjazz.com), leitet seine Agentur Erste Liga und gibt Workshops zur Schriftgestaltung. Nachdem wir ihn in Berlin auf der Typo nach einem mitreissenden Vortrag persönlich kennen gelernt haben, ist es uns eine Freude ihn unserem Bremer Publikum vorstellen zu können.

mehr Informationen
 
 

Gratis Comic Tag

 
 
Logbuch in der Überseestadt
14. Mai 2016 | 10 bis 14 Uhr
Eintritt frei
 

Am 14. Mai ist wieder Gratis Comic Tag und Logbuch ist dabei! Am 14. Mai ist wieder Gratis Comic Tag und Logbuch ist dabei!

mehr Informationen
 
 

Dietmar Wunder liest »Germany« von Don Winslow

 
 
Speicherbühne im Speicher XI
26. Mai 2016
18 €
 
Als echtes Highlight der ersten Jahreshälfte freuen wir uns Dietmar Wunder, die Synchronstimme von Daniel Craig (James Bond), mit einer DON-WINSLOW-Lesung präsentieren zu können. Als Filmfans waren wir nach zwei Christian-Brückner-Lesungen (die »deutsche« Stimme von Robert De Niro) bemüht einen würdigen Nachfolger zu finden. Wunder hat bereits mehrere Hörbücher von Don Winslow eingelesen, hier wird er aus dessen neuestem Roman »GERMANY« lesen. Die Veranstaltung findet, wie seine zwei Vorgänger, wieder in der Speicherbühne im Speicher XI statt.

 
 
"Don Winslow ist ein Meister seines Fachs."Michael ConnellyPrivatermittler Frank Decker ist ein Meister seines Fachs: Er findet Menschen, die vermisst werden. Keiner hat seine Härte, seine Besessenheit und seine Unnachgiebigkeit. Hat er einen Fall angenommen, verfolgt er ihn erbarmungslos. Als die atemberaubend schöne Frau seines Freundes verschwindet, ihr Auto verlassen in den Ghettos von Miami, und die Polizei im Dunkeln tappt, setzt er sich auf die Fährte. Die Spur führt ihn aus dem sonnenverwöhnten Florida ins kalte Deutschland. Decker kennt Deutschland: Hier hat er die schönste Zeit seines Leben verbracht. Doch das soll sich bitter rächen. Nun lernt er das Deutschland der Rotlichtbezirke, des Mädchenhandels und der Drogen kennen. "Eine fesselnde Serie mit einem unnachgiebigen Ermittler." WDR

Rainer Iwersen liest »Stolz und Vorurteil« von Jane Austen

 
 
Logbuch in der Überseestadt
16- Juni 2016 | 19 Uhr 30
8 €
 
Als letzte Veranstaltung vor der Sommerpause wird der Bremer Schauspieler, Regisseur und Shakespeare-Übersetzer Rainer Iwersen aus dem Klassiker »Stolz und Vorteil« der englischen Autorin Jane Austen lesen. Der Roman, vor 200 Jahren erschienen, hat gerade in der aktuellen und modernen Übersetzung von Andrea Ott (Manesse) nichts von seinem Witz und seiner Frische eingebüßt. Eine Autorin und ein Roman, den es immer wieder neu zu entdecken gilt. Wir hoffen, dass dies der Auftakt einer kleinen Klassikerreihe in unserer Buchhandlung wird. Lassen wir uns überraschen ...

 
 
Der beliebteste Roman der großen englischen KlassikerinNicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Lande, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall.Zum allgemeinen Unverständnis hat Elizabeth die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt sie hartnäckig ihrem eigenen Urteil. Neue Hoffnungen schöpft die Familie, als der attraktive Gutsbesitzer Darcy, ein Junggeselle aus besten Kreisen, im benachbarten Herrenhaus zu Gast ist. Doch über den sind bald böse Gerüchte in Umlauf, und seine stolze Zurückhaltung wird ihm als Standesdünkel ausgelegt. Auch Elizabeth läßt sich vom äußeren Anschein täuschen. Erst als sie ihre Vorurteile und Darcy seinen Stolz abzulegen lernt, kann sich das Hochzeitskarussell wieder drehen.In ihrem zweiten und populärsten Roman, 1813 erschienen, zeichnet Jane Austen Figuren von unübertroffener Lebendigkeit. Die ganze Schwesternschar, von der aufmüpfigen Jüngsten bis zur besonnenen Ältesten, das ungleiche Elternpaar, die neidischen Nachbarn, sie alle zeugen von der Menschenkenntnis und feinen Beobachtungsgabe der Autorin. Mit treffsicherer Ironie entlarvt sie menschliche Schwächen, zeigt die Komik des Alltäglichen und stellt in immer neuen Varianten die zeitlose Frage nach den Voraussetzungen für eine glückliche Ehe.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.
Siegel Paypal und SSL

Ihre Vorteile

Versandsvoteile
Schneller
Versand
Über 500.000 sofort lieferbare Titel, Portofreier ÜberNacht-Express
Lieferungsvorteile
Flexible
Lieferung
Postversand, Abholung, Download, Lieferungen an verschiedene Adressen
Formatsvorteile
Auswahl
mit Format
5,6 Mio. Bücher, Hörbücher, eBooks, Downloads, gebrauchte Bücher & mehr
Alles über Ihre Vorteile
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.
Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Jetzt für nur 19 Euro das eigene Buch und eBook veröffentlichen